Ihr Partner, wenn's ums Schälen geht.

Der stetige Blick in die Zukunft kennzeichnet die Entwicklung der 1892 gegründeten Firma Flottwerk. Die anhaltende Innovationskraft des traditionsreichen Familienunternehmens wird durch Patente auf vielen Gebieten dokumentiert.

Der kontinuierliche Fortschritt bei der Entwicklung und Fertigung aller Produktgruppen ist für Sie die Garantie für hervorragende Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Flottwerk heißt: Fortschrittliches Denken seit mehr als 125 Jahren.

Traditionsreiches Familienunternehmen seit 1892

Bis heute wird Flottwerk in der fünften Generation des Gründers geführt.

Das Unternehmen produziert alle Produkte in dem firmeneigenen Werk in Rotenburg an der Fulda. Mitten im schönen Waldhessen werden die Produkte „Made in Germany“ hergestellt.

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurden die Produkte noch ausschließlich handgefertigt. Heute arbeiten unsere Techniker, Schweißer und Metallbauer mit Hilfe modernster Herstellungsverfahren. Dies erleichtert die Produktion enorm, so dass größere Mengen in kürzerer Zeit entstehen können – ohne Qualitätsverlust.

Der Feinschliff an unseren Produkten erfolgt jedoch weiterhin von Hand. Vor Auslieferung werden alle Produkte durch einen Fachmann kontrolliert, um perfekte Qualität und Sicherheit für unsere Kunden zu garantieren.

Flottwerk ist sich seiner Verantwortung dem Kunden gegenüber bewusst.

Familienunternehmen in der fünften Generation

  • 1892 → J.H. Wassermann erfindet die "Flotte-Lotte", die erste per Hand betriebene Gemüsereibemaschine
  • 1892 → Gründung des Unternehmens durch J.H. Wassermann, Firmensitz und Produktionsstandort ist seitdem unverändert Lispenhausen (Rotenburg a. d. F.).
  • 1920 → Start der Produktion von Gitterrosten
  • 1924 → Gemüseschälmaschinen können nun elektrisch betrieben werden
  • 1954 → Vergrößerung des Unternehmens
  • 1960 → Automatische Schäl- und Waschanlagen werden in Betrieb genommen
  • 1970 → Herstellung größerer Mengen an Gitterrosten durch leistungsstärkere Maschinen
  • 1985 → Vergrößerung des Unternehmens durch Baumaßnahmen
  • 1992 → 100-jähriges Firmenjubiläum
  • 2001 → Vergrößerung des Produktionsstandortes

Copyright © 2017 Flottwerk. Alle Rechte vorbehalten.
Presse | AVB | Kontakt | Impressum